Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V.
Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin
und Internationale Gesundheit e.V.
Drucken Print

 

Aus Brasilien und anderen Ländern in Lateinamerika wird berichtet, dass Fälle einer Mikrozephalie mit einer Zikavirus-Infektion während der Schwangerschaft zusammenhängen. Auch aus Polynesien werden Schädigungen des Zentralnervensystems bei Neugeborenen berichtet.

Damit ergibt sich die Frage, ob Schwangeren oder Frauen die schwanger werden wollen von Reisen in entsprechende Gebiete abgeraten werden sollte.

Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG) nimmt hierzu wie folgt Stellung: Stellungmaßnahme