dtg.org Home
Afrika
   
Sitemap Druckansicht Seite versenden Seite kommentieren dtg.org Home
Afrika  Naher Osten/Indien  Mittelamerika und Karibik  Südamerika  Asien und Ozeanien  Europa  


Land Risikobeschreibung Saison
Aegypten Sehr geringes Risiko: Vereinzelte Fälle P. vivax ganzjährig
P. falciparum in Edfu (Aswan) u. El Faiyum (2014)
Aequatorialguinea Hohes Risiko im ganzen Land
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Aethiopien Hohes Risiko im ganzen Land unter 2.000 m Höhe ganzjährig
Geringes Risiko:Omo-Gebiet im Süd-Westen
Malariafrei: Addis Abeba
Erreger: P. falciparum 59 %
Algerien Sehr geringes Risiko v.a. im Süden und Südosten
Erreger: P. falciparum 83 %, P. vivax 13 %; Zunahme der Inzidenz 2000-2012
März bis Oktober
Angola Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Benin Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Botsuana Hohes Risiko: Boteti, Chobe, Ghanzi (nur N), Kasane, Ngamiland, Okavango, Tutume Distrikte November - Juni
Mittleres Risiko: Boteti, Chobe, Ghanzi (nur N), Kasane, Ngamiland, Okavango, Tutume Distrikte Juli - Oktober
Geringes Risiko: Francistown, Palapye und in den Grenzgebieten zu Zimbabwe im Osten (Regionen Bobirwa und Selebi-Phikwe) November - Juni
Malariafrei: Gaborone und der Süden
Erreger: P. falciparum >99 %
Burkina Faso Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Burundi Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Dschibuti Hohes Risiko im ganzen Land Oktober - Mai
Mittleres Risiko im ganzen Land Juni - September
Geringeres Risiko in der Hauptstadt
Erreger: P. falciparum >99 %
Oktober - Mai
Elfenbeinküste Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Eritrea Hohes Risiko im ganzen Land < 2.200 m Höhe ganzjährig
Malariafrei: Asmara (Stadt)
Erreger: P. falciparum 60 %
Gabun Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum 94 %
ganzjährig
Gambia Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Ghana Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Guinea Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Guinea-Bissau Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Kamerun Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Kap Verde Minimales Risiko auf den Inseln Saõ Tiago und Boavista
Erreger: P. falciparum > 99 %
August - November
Kenia Hohes Risiko im ganzen Land unter < 2.500 m Höhe, inklusive Städte, insbesondere entlang der Küste und an der Ostgrenze (Viktoriasee, Uganda) ganzjährig
Minimales Risiko in den Höhenlagen über 2.500 m der Provinzen Central, Eastern, Nyanza, Rift Valley und Western ganzjährig
Malariafrei: Nairobi
Erreger: P. falciparum > 99 %
Komoren Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum ≥ 99 %
ganzjährig
Kongo Republik Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Liberia Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Madagaskar Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum 96 %, P. vivax 4 %
ganzjährig
Malawi Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Mali Hohes Risiko bei Reisen südlich der Sahara inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Mittleres Risiko bei Reisen in die Sahara ganzjährig
Mauretanien Hohes Risiko im Süden ganzjährig
Hohes bis mittleres Risiko in Adrar und Inchiri Juli - Oktober
Geringes Risiko in Adrar und Inchiri November - Juni
Malariafrei: nördlich 20°N, Dakhlet-Nouadhibou (NW), Tiris-Zemmour (N)
Erreger: P. falciparum > 99 %
Mayotte Mittleres Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Mosambik Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Namibia Hohes Risiko im Cubango-Tal, Kunene-Tal sowie im Caprivi-Streifen ganzjährig
Geringes Risiko im nördlichen Drittel des Landes (Kuene-Tal), (Oshana, Oshikoto, Omusati, Omaheke, Ohangwena und Otjozondjupa, Etosha-Nationalpark) ganzjährig
Minimales Risiko: Rest des Landes ganzjährig
Malariafrei: Städte, Küste und Süd-Namibia
Erreger: P. falciparum > 99 %
Niger Hohes Risiko bei Reisen südlich der Sahara inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Mittleres Risiko bei Reisen in die Sahara ganzjährig
Nigeria Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Ruanda Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Sambia Hohes Risiko im ganzen Land inkl. Städte, v.a. im Süden (Zambezi-Tal, Kariba-See, Viktoriafälle)
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Sao Tomé & Principe Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum> 99 %
ganzjährig
Senegal Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Sierra Leone Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Simbabwe Hohes Risiko im Norden (Viktoriafälle, Zambesi-Tal) ganzjährig
Hohes Risiko im ganzen Land in Lagen unter 1.200 m November - Juni
Mittleres Risiko im ganzen Land in Lagen unter 1.200 m Juli - Oktober
Geringes Risiko: in Höhenlagen ab 1.200 m, inkl. Harare und Bulawayo
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Somalia Hohes Risiko in der südlichen Hälfte des Landes inklusive Städte, etwas geringer und saisonal (Regenzeiten) im N.
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Südafrika Hohes Risiko im Osten der Mpumalanga Provinz (inkl. Krüger- und benachbarte Parks), im Norden und Nordosten der Limpopo-Provinz und im Nordosten von KwaZulu-Natal (inklusive Tembe- und Ndumu-Wildreservat) September - Mai
Mittleres Risiko in den o.g. Provinzen Juni - August
Minimales Risiko im übrigen Norden: im Nordosten bis zum Tugela River, im Nordwesten bis Swartwater, im Umfolozi- und im Hluhluwe-Park ganzjährig
Malariafrei: Städte und übrige Gebiete
Erreger: P. falciparum > 99 %
Sudan Hohes Risiko in der südlichen Hälfte des Landes ganzjährig
Geringes Risiko in der nördlichen Hälfte des Landes, v.a. in und nach der Regenzeit ganzjährig
Malariafrei: Zentrum von Khartoum, Port Sudan
Erreger: P. falciparum 95 %, P. vivax 5 %
Sudan (Süd-Sudan) Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum >99 %
ganzjährig
Swasiland Geringes Risiko im NO des Landes: Provinz Lubombo, östl. Hälfte der Prov. Hhohho (inkl. Hlane Nationalpark, Mlawula Nature Reserve) Sep. - Mai
Minimales Risiko in den o.g. Gebieten Juni bis August
Malariafrei: alle oben nicht genannten Gebiete
Erreger: P. falciparum >99 %
Tansania Hohes Risiko im ganzen Land unter 1.800 m Höhe inklusive Städte und Nationalparks ganzjährig
Geringes Risiko in Gebieten von 1.800 bis 2.500 m Höhe, in der Stadt Dar es Salaam (höher in der Regenzeit) und auf der Insel Sansibar
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Togo Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Tschad Hohes Risiko bei Reisen südlich der Sahara inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Mittleres Risiko in den Wüstenregionen ganzjährig
Uganda Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Zaire (Demokratische Republik Kongo) Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig
Zentralafrikanische Republik Hohes Risiko im ganzen Land inklusive Städte
Erreger: P. falciparum > 99 %
ganzjährig

aktualisiert:   08.08.2016, 14:31
Impressum
  Schriftgröße: